NATURKLANG TRIFFT TECHNIK Nichts dem Zufall überlassen hat LIGHTWORKER*T bei der Er- und Einrichtung seines neuen Tonstudios: In Trausdorf an der Wulka, nur 35 Autominuten von Wien entfernt, treffen im GAIA*Studio ausgeklügelte Technik, feinste Akustik und positive Energie aufeinander. Gaia – die Mutter Erde – steht nicht umsonst hinter der Philosophie des Hauses: Denn wer geerdet ist, der arbeitet ebenso effizient wie entspannt.
LIEBEVOLL BIS INS DETAIL Für die Akustik in Recording-Room und Regie, Studiologistik und Technik zeichnen sich Franz Böcksteiner, Wolfgang Sauter, Gerald Berthold und Klaus Gruber, einer der gefragtesten Akustiker, mitverantwortlich. Gepaart mit der technischen Einrichtung, liebevollen Details und etlichen Finessen ergibt sich im GAIA*Studio eine wohl einzigartige Kombination. Aufgrund spezieller Akustik-Platten und verschiedenster Absorber-Elemente klingen alle Instrumente hier besonders natürlich. Live-Recordings für komplette Bandbesetzungen sind hier ebenso möglich wie Solisten/Einzelaufnahmen, auch Sprachaufnahmen in einer separaten Sprecher-Kabine. Der Regieraum verfügt nicht nur über einen ausgezeichneten Raumklang, sondern ist auch mit allen erdenklichen Spielereien ausgestattet und überdies noch sehr gemütlich. Equipment Liste (pdf)
SEE UND HAUPTSTADT Inmitten ruhiger Umgebung und idyllischem Ambiente können Künstler im GAIA*Studio ihre Kreativität also ungehemmt fließen lassen. Da spielt auch die Landschaft des Burgenlandes eine nicht unwesentliche Rolle: Den Neusiedler See kann man hier am Rande des Leithagebirges förmlich riechen. Die Landeshauptstadt Eisenstadt liegt nur einen Steinwurf weit entfernt. Nicht zuletzt finden Musiker direkt im Studio auch eine Übernachtungsmöglichkeit vor, sowie eine erlesene Auswahl an Mikrophonie und Instrumentarium. Und noch das Wichtigste – der Produzent: LIGHTWORKER*T alias Thomas Matzka blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Aufnahmebereich zurück. Mit Home-Recordings hat er bereits 1994 begonnen, sein erstes eigenes Studio gründete er 1997 gemeinsam mit dem Label KLONK*Records, darauf folgte 2001 das T*LIGHT-Studio – mit dem GAIA*Studio wurde nun das Beste aus allen bereits gemachten Erfahrungen zusammengeführt. Die beste technische Ausstattung für den Sound von LIGHTWORKER*T wurde bei der Umsetzung berücksichtigt.
gaiastudio.at powered by Tripple web-applicator.net
© 2017/18 by Thomas Matzka  |  Datenschutz
GAIA STUDIO     FOTOS     KONTAKT     IMPRESSUM
NATURKLANG TRIFFT TECHNIK Nichts dem Zufall überlassen hat LIGHTWORKER*T bei der Er- und Einrichtung seines neuen Tonstudios: In Trausdorf an der Wulka, nur 35 Autominuten von Wien entfernt, treffen im GAIA*Studio ausgeklügelte Technik, feinste Akustik und positive Energie aufeinander. Gaia – die Mutter Erde – steht nicht umsonst hinter der Philosophie des Hauses: Denn wer geerdet ist, der arbeitet ebenso effizient wie entspannt.
LIEBEVOLL BIS INS DETAIL Für die Akustik in Recording-Room und Regie, Studiologistik und Technik zeichnen sich Franz Böcksteiner, Wolfgang Sauter, Gerald Berthold und Klaus Gruber, einer der gefragtesten Akustiker, mitverantwortlich. Gepaart mit der technischen Einrichtung, liebevollen Details und etlichen Finessen ergibt sich im GAIA*Studio eine wohl einzigartige Kombination. Aufgrund spezieller Akustik-Platten und verschiedenster Absorber-Elemente klingen alle Instrumente hier besonders natürlich. Live-Recordings für komplette Bandbesetzungen sind hier ebenso möglich wie Solisten/Einzelaufnahmen, auch Sprachaufnahmen in einer separaten Sprecher-Kabine. Der Regieraum verfügt nicht nur über einen ausgezeichneten Raumklang, sondern ist auch mit allen erdenklichen Spielereien ausgestattet und überdies noch sehr gemütlich. Equipment Liste (pdf)
SEE UND HAUPTSTADT Inmitten ruhiger Umgebung und idyllischem Ambiente können Künstler im GAIA*Studio ihre Kreativität also ungehemmt fließen lassen. Da spielt auch die Landschaft des Burgenlandes eine nicht unwesentliche Rolle: Den Neusiedler See kann man hier am Rande des Leithagebirges förmlich riechen. Die Landeshauptstadt Eisenstadt liegt nur einen Steinwurf weit entfernt. Nicht zuletzt finden Musiker direkt im Studio auch eine Übernachtungsmöglichkeit vor, sowie eine erlesene Auswahl an Mikrophonie und Instrumentarium. Und noch das Wichtigste – der Produzent: LIGHTWORKER*T alias Thomas Matzka blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Aufnahmebereich zurück. Mit Home-Recordings hat er bereits 1994 begonnen, sein erstes eigenes Studio gründete er 1997 gemeinsam mit dem Label KLONK*Records, darauf folgte 2001 das T*LIGHT-Studio – mit dem GAIA*Studio wurde nun das Beste aus allen bereits gemachten Erfahrungen zusammengeführt. Die beste technische Ausstattung für den Sound von LIGHTWORKER*T wurde bei der Umsetzung berücksichtigt.
gaiastudio.at powered by Tripple web-applicator.net
© 2017/18 by Thomas Matzka  |  Datenschutz
GAIA STUDIO     FOTOS     KONTAKT     IMPRESSUM